Zirkonium

zirkonium

Eigenschaften

Zirkon ist ein hartes, dehnbares, silbrig glänzendes Metall. Es wird wie Titan sehr schnell durch eine dünne Oxidschicht passiviert und ist deshalb gegen Korrosion beständig. In Pulverform ist es leicht entflammbar und verbrennt mit einer magnesium-ähnlichen Flamme. Die wichtigste Zirkonverbindung ist Zirkonoxid.

Anwendungen

Zirkonium findet Verwendung in Brennelementen von Kernkraftwerken. Es erhöht die Korrosionsbeständigkeit in Stahl und ist Bestandteil in Superlegierungen für den Bau von Turbinen. Es eignet sich hervorragend als Gettermaterial in Lampen und Vakuumanlagen. In der Pyrotechnik ist es unabkömmlich in der Herstellung von Zündern für Airbags. Als Zirkonoxid braucht man es zur Herstellung von Feuerfestkeramik, Zahnlegierungen sowie für Farben und Lacke.

Bei TRADIUM erhältlich:
Zirkonmetallpulver verschiedene Reinheiten und Körnungen
(trocken oder suspendiert in Wasser bzw. Alkohol)
Zirkonhydridpulver verschiedene Reinheiten und Körnungen
Unsere Experten helfen gerne weiter!

Sie haben noch Fragen oder möchten bestellen? Ihren jeweiligen Ansprechpartner finden Sie hier.